Wie beginnen? Ein Leitfaden für Börsenbeginner

Ein Leitfaden für deinen Anfang

Eine der größten Hürden beim Investieren ist das Beginnen.
Wie fängt man an?
So viele Fragen tauchen plötzlich auf und das schreckt einen Börsenbeginner erst recht vom Investitionsstart ab.

Aller Anfang ist schwer…

muss er aber nicht sein!

Im Grunde gibt es nur ein Rezept für Erfolg: TUN.
Wer erst gar nicht anfängt der kann auch nicht ans Ziel gelangen. Und je früher wir beginnen desto besser!
Und die Scheu vor dem Risiko- vor dem „Versagen“? – Für mich gibt es da nur eine Ansicht bzw. Einstellung:
Entweder ich gewinne oder ich lerne. Beides verhilft mir letztendlich zu meinem Ziel.
Schau dir dazu gerne den Beitrag Money Mindeset an.

  1. Lies so viel wie möglich über die Börse!
    Dazu gibt es ganz viele Möglichkeiten, stöbere durch meine Beiträge wie: Das magische Dreieck der Geldanlage , Aktien,Etf, Wtf? oder dein Notgroschen. Lese Bücher über die Börse und Investments, über Strategien und Mindset. Dazu kann ich dir diese Bücher verlinken, klick dich hier durch alle Empfehlungen durch: Bücher Empfehlungen oder Siehe am Ende des Beitrags all jene Bücher, welche ich vor meinem ersten Investment gelesen habe.
  2. Überlege dir deine Ziele!
    Ziele sind wichtig! Worauf willst du hinaus? Wenn du dabei Hilfe brauchst schau dir dazu folgenden Beitrag an: Sind deine Ziele Smart?
  3. Entwickle eine Strategie!
    Bist du erst mit Punkt 1 und 2 durch wirst du schon recht schnell eine Strategie für dich finden! Dabei ist es nicht wichtig dass deine Strategie vollends perfekt ausgefeilscht ist! Du, deine Ziele so wie deine Strategien werden sich im Laufe der Zeit immer wieder verändern, verbessern! Hast du dennoch Probleme eine für dich passende Strategie zu finden dann klick dich doch mal bei ein paar Bloggern durch, zB. Minimalfrugal, Finanzfluss, Talerbox,… es gibt so viele verschieden Möglichkeiten sein Geld zu investieren, und ebensoviele verschiedene Ziele und Herangehensweisen. Hol dir von den unterschiedlichsten Bloggern Input und Inspiration. Vielleicht ist da eine Denkweise- eine Strategie dabei dir du für dich abwandeln kannst.
  4. Eröffne dein Depot bei einem Broker!
    Der für dich richtige Broker ist absolut individuelle Geschmackssache. Es gibt bereits einige tolle Broker-Vergleichsseiten im Internet. Befrage hierzu einfach Google und du wirst schon bei den ersten Klicks fündig werden! Wichtig ist allerdings immer die Aktualität von den Vergleichen zu checken! Empfehlen kann ich dir: https://www.broker-test.at/.
    Wir haben unser Depot bei Flatex. Warum? Weil das für mich die beste Wahl war, denn: Er ist kostenlos und für Österreicher Steuereinfach- das heißt Gewinne aus deinen Investments werden automatisch versteuert du, musst dich nicht selbst darum kümmern! Hier gehts zu Flatex: www.flatex.at 
    Außerdem haben wir noch eines bei der www.easybank.at, welches wir aber demnächst schließen werden. Das Depot bei der Easybank war quasi unser erstes Versuchsdepot, wo wir auch mit ganz vielen Musterdepots gespielt haben.
  5. Teste deine Strategie im Musterdepot!
    Was ich bei Flatex auch empfehlen kann, ist die Flatex Akademie! Hier kann jeder Kunde völlig gratis bei ganz vielen Webinaren und Kursen teilnehmen zum Thema Börse, Aktien, ETF, uvm. Außerdem gibt es ganz viele Anleitungen, Tipps und Tricks!
  6. Investiere!
    Spring ins kalte Wasser, denn vom Warten wird es nicht wärmer!
    Es muss nicht viel sein! Ein Irrglaube ist, dass man viel Geld benötigt um an der Börse zu beginnen! Es geht bereits -je nach Broker- ab 10 Euro monatlich, oder konkret wie in unserem Fall damals: 25€. Das war unsere erste Investition. So easy!
  7. Entwickle dich und deine Strategie immer weiter:
    indem du Punkt 1. 2. 3. stetig wiederholst!
    Deine Ziele werden sich im Laufe der Zeit ändern, deine Lebenssituation wird sich immer wieder ändern. Das ist normal und völlig gut so! Und genau so wirst du auch dazu lernen und Verbesserungen entdecken, und dann wieder dazu lernen, deine Ziele ändern, deine Strategien anpassen.

Dein Vermögensaufbau hat begonnen!
Und wer dranbleibt wird sich damit auch seine Ziele und Wünsche und Träume erfüllen können.
Also starte! Jetzt und nicht erst irgendwann, denn:

Erfolg hat drei Buchstaben!

TUN

Alle Bücher die ich bis jetzt zum Thema Finanzen Börse, Aktien, usw. gelesen und auch empfehlen kann! Alle Flops werde ich euch natürlich nicht auflisten, aber wie bei so vielen Dingen im Leben ist es oft auch nur Geschmackssache wo mit man sich am Besten identifizieren kann und was einem wirklich zu sagt.

Disclaimer: Die Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links. Wenn du über diese Links ein Produkt kaufst, dann erhalte ich eine Provision. Du hast dadurch keine Nachteile oder mehr Aufwand, für dich fallen auch keine zusätzlichen Kosten an. 
Wenn du diese Links benutzt, hilfst du uns, unseren Blog weiterhin kostenlos betreiben zu können und unterstützt uns damit.
Vielen lieben Dank an dich, wenn du sie benutzt.
Dies ist keine Anlageberatung! Es handelt sich lediglich um meine persönlichen Erfahrung sowie Tipps, welche ich meinen Freunden nach bestem Wissen und Gewissen geben würde.

2 Kommentare zu „Wie beginnen? Ein Leitfaden für Börsenbeginner

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: