6 aktive Wege dein Einkommen zu erhöhen

Multiple Einkommensquellen- denn wer mehr will muss mehr tun…

Alle die bereits die Schritte, Haushaltsplan, Notgroschen, Sparchallenges durchgearbeitet haben, werden bereits festgestellt haben, dass irgendwo eine Grenze ist.
Man kann sinnvoll sparen und gewisse Posten streichen oder durch bessere, günstigere Alternativen ersetzen. Man kann auch, wenn man den Notgroschen bereits gefüllt hat, all seine Prämien, Weihnachts- oder Urlaubsgeld, Geburtstagsscheinchen oder sonstige Geldgeschenke in seine Sparrate packen und dadurch mehr investieren, aber dennoch ist irgendwo ein Limit!

Und genau da wollen wir heute ansetzen:
Um mehr Investieren zu können muss man letztendlich auch mehr haben.

Und das geht am besten indem man sein Einkommen erhöht.

Erfolgreiche, vermögende Menschen haben immer mehr als nur

eine Einkommensquelle!

im schnitt sogar 7 verschiedene !

Also möchte ich heute ein paar Wege vorstellen, wie man ganz einfach sein Einkommen erhöhen kann, oder zusätzlich etwas dazu verdient.

Grundsätzlich wollen wir unterscheiden zwischen Nebenjobs also aktives Einkommen und passives Einkommen. Zum passiven Einkommen wird es noch einen eigenen Beitrag geben, jedoch ist die Grenze da oft sehr verschwommen und auch Definitionssache.
Heute wollen wir erst mal über aktive Wege sprechen wie man zusätzlich an Geld kommt!

  1. Gehalt verhandeln
    wann hast du deine letzte Gehaltserhöhung erhalten? Frage nach einer Erhöhung, kenne deinen Wert! Bereite dich auf das Gespräch vor und notiere dir alle Gründe warum du mehr Geld wert bist. Was hast du alles geleistet bis jetzt, wo kennst du dich besser aus, was kannst du denn zusätzlich noch übernehmen? Hier kannst du dir kostenlos eine Checkliste und Leitfaden für dein Gespräch downloaden: – außerdem findest du einen detaillierten Beitrag zu dem Thema mit vielen hilfreichen Inputs: Klick zum Beitrag & Workbook
  2. Minijobs
    Je nachdem wieviel Zeit du hast, kannst du dir einen fixen Geringfügigkeitsjob suchen wie zB. Samstagsaushilfe im Supermarkt, oder einen Minijob annehmen. Hierzu gibt es ganz tolle Portale wo man nach Lust und Laune manche Jobs annehmen kann oder eben auch nicht.
    Dazu gibt es viele Seiten wo man danach suchen kann, zB. http://www.karriere.at, http://www.studentenjobs.at, oder nach minijob googlen und die lokalen Suchen durchklappern. Außerdem gibt es http://www.easystaff.at – hier kannst du dich anmelden und erhältst immer wieder Jobs in deiner Nähe, in der Kategorie die du vorher ausgewählt hast.
  3. (seriöse) Umfragen: Entscheiderclub
    Es gibt so unendlich viele Anbieter für Umfragen oder Meinungsforschung via App, Email,… Jedoch habe ich absolut tolle und auch schon langjährige Erfahrung mit Entscheiderclub.at! Hier meldest du dich an und erhältst laufend deine Umfragen, an denen du teilnehmen kannst oder eben nicht. Das ist ganz dir überlassen! Am Anfang dauert es allerdings ein wenig bis du regelmäßig Umfragen erhältst, je mehr du allerdings an Umfragen teilnimmst desto mehr werden dir auch zugesendet. Die Auszahlung kannst du dir aussuchen: Auf dein Konto oder in Form von Gutscheinen von zB. Amazon. Ab 10€ wird dir dein Geld dann auch ausgezahlt. Ich bin schon seit 3 Jahren dabei und absolut zufrieden, hier und da mal 50Cent oder einen Euro mit 5 Minuten Umfrage beantworten während im TV Werbung ist, geht einfach wirklich easy!
  4. Lebensretter sein und: Plasma spenden
    Unheimlich wichtig ist es Plasma zu spenden! Da wir selbst auf medizinische Hilfe die unter anderem aus Plasmaspenden hergestellt werden können angewiesen sind, möchte ich unbedingt an alle appellieren die ein wenig Zeit haben und sich was dazuverdienen möchten: Plasmaspender werden! Hier findest du alle Plasmaspendezentren und weiterführende Infos zu dem Thema: www.plasmaspende.at/ In Österreich darfst du bis zu 50x spenden gehen! Außerdem bekommt man immer eine Entschädigung für das Spenden, wie hoch diese Entschädigung ist legt das jeweilige Plasmazentrum fest, meist zwischen 10€-25€. Bei Biolife gibt es gerade sogar eine Aktion: www.plasmazentrum.at/leben-retten/ – hier erhältst du wenn du zum ersten Mal spenden gehst eine Entschädigung von 50€ ! (Aktion gilt vorerst bis zum 30.09.2021)
    Und berechne wieviel du als Lebensretter nebenbei verdienen kannst: 50×25€ sind 1250€ und es gibt Prämien wenn man häufig spenden geht – da kann man schon mit zusätzlichen 75€ rechnen (je nach Zentrum) und das ist nur der Mindestwert 🙂
  5. Verkaufe dein Talent! mit Fiverr
    Ein Zweitjob in dem Zeitausmaß wie du es für richtig hältst, mit der Tätigkeit die dir am liebsten ist?! Ja das geht! Mit Fiverr.com Ein Portal für Freelancer, du kannst dort deine Dienstleistung anbieten und direkt Geld verdienen. Das Beste: Alles online! Was kannst du dort alles machen? Alles! Hier ein paar Beispiele: Korrekturlesen, Artikel schreiben, Fotos bearbeiten, Nachhilfe, Grafiken/Designs bearbeiten od. erstellen, Programmieren, Dateneingabe, Administratives,…. alles was du möchtest kannst du anbieten! Klick dich einfach mal durch die Rubriken! Ein kleiner Nebenverdienst, kann ebenso zu einem großen Vermögen wachsen!
  6. Influsent – Content creating & SocialMedia mit Influsent
    Mit Influsent kannst du ebenfalls dein Einkommen erhöhen! Hier kannst du einerseits mit deiner Sozial Media Reichweite durch das Teilen von Inhalten Geld verdienen oder aber auch durch das Erstellen von Content. Influsent ist eine Plattform wo von Usern für Usern Content erzeugt und hochgeladen wird. Du kennst sicher auf zB. Facebook diese Auszüge aus den Whatsapp Chats? Ganz genau das ist hiermit gemeint! Du erstellst beispielsweise so einen Chat, und der wird dann Hochgeladen, durch das klicken auf den Link wird man dann auf die Seite wo man den Chat lesen kann weitergeleitet- dort ist meistens auch Werbung geschaltet. Dadurch hast du Geld verdient.
    Probier es doch einfach mal! Vorallem für kreative Köpfe kann das ein ganz netter Nebenverdienst sein, der auch richtig Spaß machen kann!

Was sagst du zu unseren Top 6 aktiven Wegen das Einkommen zu erhöhen?
Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, was fällt dir noch ein?
Was machst du schon um dein Einkommen aktiv zu erhöhen?

Lass es uns wissen, wir sind gespannt auf eure Zusatzeinkommensquellen!

Du willst uns unterstützen? Dann like, kommentiere und teile den Beitrag mit deinen Freunden!
Abonniere unseren Blog und stöbere dich durch unsere Empfehlungen: für dich – Vielen Dank für deine Unterstützung!

Disclaimer: Wir verwenden auf dieser Seite Affiliate-Links. Wenn du über diese Links einen Einkauf oder eine Anmeldung tätigst, dann erhalten wir eine Provision. Du hast dadurch keine Nachteile, für dich fallen auch keine zusätzlichen Kosten an. 
Wenn du diese Links benutzt, hilfst du uns, diesen Blog weiterhin kostenlos betreiben zu können. Natürlich ist es aber dir überlassen, ob du diese Links nutzt.
Vielen Dank dir, wenn du sie benutzt! 

Alle Informationen auf diesen Blog sind persönliche Recherche, subjektive Meinungen und selbst erprobte Ratschläge, es handelt sich hier um keine Anlageberatung. Gerne kannst du uns persönlich schreiben, wenn du mehr wissen willst: Kontakt

2 Kommentare zu „6 aktive Wege dein Einkommen zu erhöhen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: